Startseite » Amazon Ads Level einfach – Lottery Ads Kampagnen
Lottery Ads Beitrag

Amazon Ads Level einfach – Lottery Ads Kampagnen

Wie du mit Lottery Ads deine Werbung optimierst

Jeder, der im T-Shirt Business einen Merch by Amazon Account mit einem Amazon Advertising Account besitzt kann sich glücklich schätzen. Mit der Möglichkeit Sponsored Product Ads zu schalten kannst deine Verkäufe verbessern. Dennoch gibt es für uns Merch Seller zwei Probleme beim Schalten von Amazon Ads über AMS. Problem 1: wir haben verhältnismäßig geringe Margen, weshalb unsere Ads besonders gut laufen müssen. Problem 2: wir haben teilweise tausende Produkte online, die beworben werden müssen. Bei dieser Menge ist es kaum möglich alles zu optimieren.

Wie kann man es schaffen, alle Produkte möglichst effizient zu bewerben, ohne ständig hunderte Kampagnen optimieren zu müssen. Ganz einfach: Lottery Ads. Ich zeige dir in diesem Betrag, wie es geht und mittels Zahlen aus meinem Advertising Dashboard, wie gut diese performen können.

Was ist eine Lottery Ad Kampagne?

Diese Frage lässt sich relative einfach beantworten. Eine Lottery Ads Kampagne ist eine Kampagne, bei der du alle deine Produkte in eine Kampagne und Ad Group steckst und diese mit einem extrem niedrigen Klickgebot einstellst. Dadurch erhalten alle deine Produkte hin und wieder Impressionen und mit etwas Glück ist auch ein Sale dabei. Die Kampagne wird sozusagen zu einer Lotterie, welches Produkt sich zufällig verkauft. Durch den sehr geringen Klickpreis ist die Kampagne am Ende noch rentabel. Doch wie kannst du eine Lottery Kampagne bei Amazon Advertising erstellen?

Erstellen der Lottery Ads Kampagne

Am besten gehen wir einfach einmal die Einstellungen für eine Lottery Ad Kampagne durch, wobei ich auf die wichtigsten Einstellungen eingehen möchte. Das Tagesbudget für die Kampagne solltest du zwischen 5 und 10 Euro/Dollar festlegen. Da du diese Kampagne lange im Hintergrund laufen lässt ist es wichtig, dass die Kosten nicht unerwartet durch die Decke schießen.

Die Lottery Ads sind außerdem eine Automatische Sponsored Product Kampagne. Stelle deshalb auf „Automatisches Targeting“

Amazon Ads Screenshot

Nun stellen wir die Kampagnengebotsstrategie ein. Hier solltest du „Dynamische Gebote – nur senken“ auswählen, da der Gebotspreis nur nach unten korrigiert werden soll.

Trotzdem ist es wichtig, den Hebel für die erste Suchergebnisseite und die Produktseiten einzustellen. Hier wollen wir, dass das Gebot verdoppelt wird. Demnach muss ein Hebel von 100% eingestellt werden.

Amazon Ads Screenshot

Jetzt kannst du die ASINs all deiner Merch by Amazon Produkte Hinzufügen. Du kannst maximal 1000 ASINs gleichzeitig einfügen. Hier musst du ggf. mehrfach ASINs hinzufügen. Diese kannst du leicht aus dem Productor exportieren.

Anschließend setzt du das Klickgebot auf 5 Cent/Dollar-Cent. Ja richtig. Lediglich 5ct soll für einen Klick bezahlt werden. Warum das so gut funktioniert, erkläre ich später. Checke noch einmal alle Einstellungen. Vor allem dein Tagesbudget. Nun kannst du die Kampagne starten.

Amazon Ads Screenshot

Merch by Amazon ASINS EXPORTIEREN

Wie kannst du mit dem Productor die ASINs kopieren? Gehe dazu in den Products Tab und filtere alle Produkte, die du in die Kampagne einfügen möchtest. In der Regel solltest du alle Produkte einfügen und lediglich nach Markplatz unterscheiden.

Gehe dazu auf Export Selected. Hier kannst du die ASINs entweder in eine CSV-Datei exportieren, oder direkt in die Zwischenablage legen.

Amazon Ads Screenshot

Lottery Ads optimieren

Nachdem du die Kampagne gestartet hast, gilt es nun diese zu überwachen. Dabei kannst du je nach Bewegung mit verschiedenen Maßnahmen gegensteuern. Lasse die Kampagne allerdings ein paar Tage laufen und schaue was passiert. In der folgenden Liste kannst du entsprechende Maßnahmen ablesen:

Keine Impressionen -> Erhöhe das Klickgebot schrittweise

Hohe Kosten und hoher ACOS -> Checke folgende Dinge:

  • Gibt es ein Produkt, welches viele Kosten verursacht? Dann lösche es
  • Einer der Hebel erzeugt einen hohen ACOS? -> Dann setze ihn herab
  • Keines der vorherigen Dinge trifft zu? Dann reduziere dein Klickgebot

ACOS sehr niedrig -> Erhöhe das Gebot

So kannst du beginnen, die Kampagne zu beobachten und schrittweise zu optimieren. Wenn sie läuft, kannst du neue Produkte einfach in die laufende Kampagne hinzufügen. Doch warum funktionier die Kampagne?

Warum funktionieren sie?

Hier findest du einen Screenshot meiner Lottery Ad Kampagne. Du kannst sehen, dass sie mittlerweile über 200 Bestellungen generiert hat, bei einem ACOS von unter 7%. Ein gutes Ergebnis für eine Kampagne, die so gut wie keine Arbeit macht. Doch warum funktioniert sie?

Amazon Ads Screenshot

Das Geheimnis ist das Klickgebot. Da dieses so niedrig ist, werden die Anzeigen erst dann ausgespielt, wenn andere Werbende kein Tagesbudget mehr haben. Dadurch erhält eine Anzeige auch in großen Nischen, hin und wieder eine Impression für nahezu keine Kosten. Dadurch kommen Bestellungen zusammen, die keine wirklichen Koste verursacht haben. So bleibt der ACOS gering und diie Kampagne profitabel.

Ich hoffe du konntest einen Einblick in diese Kampagnenstrategie erhalten und probierst es vielleicht einmal selbst aus.

Merch by Marcel newsletter Teaser

MERCH BY AMAZON NEWSLETTER

Jetzt abonnieren und gratis Retro Backgrounds sichern!

 15 Retro-Background Vektoren
 Kein Beitrag verpassen
Tipps & Tricks
Jederzeit kündbar

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*