Wie bewerbe ich mich für einen Merch by Amazon Account? Ich zeige dir, wie du dich bei Merch by Amazon anmelden und deine Chancen für eine Annahme erhöhen kannst. Dazu schauen wir uns den gesamten Bewerbungsprozess für MBA Schritt für Schritt an und ich zeige dir, was du für eine erfolgreiche Bewerbung beachten musst.

Merch by Amazon Landing Page

Wo kann ich mich bewerben?

Auf der Website von Merch by Amazon (www.merch.amazon.com) findest du auf der rechten Seite einen Button „Sign Up“ unter “Want join our community of creators?” Wenn du daraufklickst, kommst du zum Anmeldeformular. Zunächst musst du einige Informationen zu deiner Person hinterlegen, wie Name und Adresse. In nachfolgender Tabelle findest du alle Punkte, die du angeben musst.

Country/Region

Das Land in dem Du wohnst. (Bsp. Germany)

Business Name

Da du als Kleingewerbetreibender keinen Namen für dein Unternehmen hast kannst du hier deinen Namen hinterlegen. (Bsp. Max Mustermann)

Address Line 1

Deine Straße und Hausnummer deines Wohnortes

City

Der Name deiner Stadt

Stat/Province/Region

Dein Bundesland/Kanton

Postal code

Deine Postleitzahl

Phone

Eine gültige Telefonnummer

Business email adress

Eine gültige E-Mail-Adresse. Mit dieser E-Mail loggst du dich später auch in dein Konto ein.

Wichtig ist, dass du hier ausschließlich korrekte und valide Informationen über dich einträgst. Eine falsche Handynummer oder eine Fake Adresse mindern deine Chancen auf eine erfolgreiche Merch by Amazon Bewerbung immens.

Bankkonto hinterlegen

Nachdem du diese Felder ausgefüllt hast, musst du anschließend ein Bankkonto hinterlegen. Auch hier ist es wichtig, dass alle Daten korrekt sind. Amazon benötigt das Konto, um dir später die Royalties auszahlen zu können. Ein Merch by Amazon Account ist komplett kostenlos. Es entstehen für dich also keine Kosten. Ich empfehle dir von Anfang an ein Geschäftskonto zu nutzen, da es die buchhalterischen Aufgaben deutlich vereinfacht, wenn private und geschäftliche Buchungen getrennt sind.

Steuerinformationen

Nun musst du einige Steuerinformationen über dich ausfüllen. Seit einiger Zeit kannst du die Sprache auch auf Deutsch stellen, was sehr hilfreich sein kann. Was du nun bei den entsprechenden Fragen ausfüllen musst zeige ich dir jetzt.

Wie lautet Ihre Steuerklassifizierung?
Hier musst du „Einzelperson (Individual)“ auswählen.

Wegen der US-Steuern: sind Sie eine US-amerikanische Person?
Wenn du keine amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt, musst du hier „Nein“ auswählen

Fungieren Sie als Vermittler oder sonstige Person, die eine Zahlung im Namen einer anderen Person oder als Durchflussgesellschaft erhält?
Hier musst du ebenfalls „Nein“ auswählen, da du sehr wahrscheinlich für dich selbst T-Shirts verkaufen willst.

Steueridentifikationsdaten
Hier musst du deinen vollständigen Namen, sowie deine Adresse (üblicherweise dieselbe, wie am Anfang der Bewerbung) und deine Staatsbürgerschaft auswählen.

Wichtig ist ein Häkchen bei „Ich habe eine Nicht-US-TIN.“, wenn du keine US-Steueridentifikationsnummer besitzt, was wohl der Fall sein wird. Im darunter liegenden Feld „TIN-Wert“ musst du deine persönliche Steueridentifikationsnummer eintragen. Gib hier auf jeden Fall die richtige Nummer an und überprüfe sie auf Richtigkeit. In Deutschland ist deine persönliche Steueridentifikationsnummer elfstellig.

Beantragen von Steuerabkommensvergünstigungen
Hier musst du ein weiteres mal das Land deines steuerrechtlichen Wohnsitzes auswählen. Deutschland ist beispielsweise für ein Steuerabkommen berechtigt.

Anschließend musst du der Verwendung einer elektronischen Signatur zustimmen und im Feld „Unterschrift“ deinen vollständigen Namen eingeben.

Schließe das Merch by Amazon Steuerinterview ab, indem du das ganze speicherst und abschickst.

Tipps für deinen Merch by Amazon Bewerbungstext

Ein wichtiger Teil der Bewerbung ist ein kurzer Text über dich und weshalb du über Merch by Amazon verkaufen willst. Ob es einen unterschied macht, ob du ihn auf Deutsch oder Englisch formulierst, kann ich nicht sagen. Ich habe den Text damals auf Englisch geschrieben.

Die länge des Textes spielt keine Rolle, du solltest dich aber kurzfassen. Folgende Punkt helfen dir deine Chancen für eine Annahme zu erhöhen:

  • Gib an, dass du einen eigenen Print on Demand Shop, z.B. auf Spreadshirt oder Redbubble, hast und verlinke diesen, wenn du einen besitzt.
  • Sage, dass du bereits erfolgreich auf anderen POD-Plattformen verkaufst.
  • Gib, falls vorhanden, deine eigene Website, einen YouTube Kanal oder eine große Instagram Seite von dir an.
  • Sage, dass du eigene Designs bewerben möchtest.
  • Zeige, dass du Spaß an diesem Business hast und nun auch auf Amazon verkaufen möchtest.

Nach der Anmeldung

In der Regel erhältst du innerhalb von zwei Wochen eine Antwort von Amazon. Entweder „Your Merch by Amazon Invitation has been approved“ oder „Dear Content Creator, We appreciate your interest, but we are unable to extend an invitation to you to join Merch by Amazon.

Herzlichen Glückwunsch bei der ersten Antwort, du wurdest angenommen und kannst nun deine T-Shirt Designs über Merch by Amazon verkaufen. Solltest du die zweite Antwort erhalten haben und abgelehnt worden sein, nicht verzweifeln. Du kannst dich einfach mit einer neuen E-Mail-Adresse bewerben und es erneut versuchen. Viele mussten sich mehrfach Bewerben, bis sie angenommen wurden.

Ich hoffe ich konnte dir einen kleinen Leitfaden für die Merch by Amazon Bewerbung geben und dir bei der Anmeldung helfen. Falls du noch Tipps für den Bewerbungstext hast, schreibe es gerne in einem Kommentar. Schreibe mir auch gerne, wie lange es gedauert hat und wie viele Versuche du für die Annahme benötigt hast. Abonniere meinen Newsletter, um keinen Beitrag zum T-Shirt Business zu verpassen.

Ich drücke Dir die Daumen für deine Merch by Amazon Bewerbung.

MERCH BY AMAZON NEWSLETTER​

Jetzt abonnieren und gratis Nischenliste sichern!

Über 300 Nischen
Tipps & Tricks 
Jederzeit kündbar